Gesundheitstraining

Gegen Rückenschmerzen

Wussten Sie, dass ...

... Gesundheitsexperten schätzen, dass über 70% aller Krankheiten auf Bewegungsmangel zurückzuführen sind?

... mehr als 80% der Bevölkerung angeben schon mal Rückenbeschwerden gehabt zu haben oder daran leiden?

 

Die Ursache liegt in der Natur. Ab dem 30. Lebensjahr baut die menschliche Muskulatur kontinuierlich ihre Leistungsfähigkeit ab. Eintönige Bewegungen, falsche Sitzhaltung und Mangel an gezieltem Gesundheitstraining fördern den Abbau massiv. Zunächst macht sich diese Veränderung in Muskelverkürzungen, Verspannungen und weniger Leistungsfähigkeit bemerkbar. Ab einem gewissen Degenerationsstand wird das Bandsystem, Bindegewebe und speziell die Wirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen. Das effektivste und natürlichste Mittel gegen Rückenschmerzen ist ein gezieltes Kräftigungstraining. Nur wenn Sie die Muskeln wieder leistungsfähig machen bzw. halten stärken Sie ihren Rücken und beugen dem natürlichen Abbau und damit verbundenen Schmerz sehr lange vor. Zu diesem Zweck bietet kraftPLUS ein spezielles Ganzkörper-Trainingskonzept mit Chipkartensystem an. Insbesondere die Sicherungssysteme der Wirbelsäule, sowie die großen Muskeln zur Fettstoffwechselaktivierung werden dabei trainiert. Die Besonderheit: Jeder Trainierende erhält eine individuell mit seinen Körpereinstellungen programmierte Chipkarte. Die Handhabung ist kinderleicht und jedes Gerät stellt sich automatisch auf den jeweiligen Benutzer ein. Fehler, welche sonst beim Training häufig vorkommen, werden somit weitestgehend ausgeschlossen. Sicher ist sicher!

 

Nie wieder

  • falsche Sitz- oder Hebeleinstellungen
  • falsche Auswahl der Gewichte
  • falsche Bewegungsgeschwindigkeit
  • falsche Bewegungsabläufe

 

Eine Besonderheit bei kraftPLUS

Das Training an unseren hoch modernen Trainingsgeräten ist durch seine ganz besondere Technik noch effektiver. Dadurch können wir Ihnen in noch kürzerer Zeit einen Trainingserfolg garantieren. Die meisten Patienten nutzen unser kraftPLUS-Trainingsprogramm im Anschluss an die Therapie, um die erzielten Ergebnisse langfristig zu konservieren bzw. weiter zu verbessern. Wussten Sie, dass ein effektives und gezieltes Training von 2 Mal in 10 Tagen genügt, um den Leistungsstand Ihrer Muskulatur zu erhalten? Sprechen Sie Ihren Physiotherapeuten an, er wird Sie gerne beraten!